Vatikan und Myanmar vereinbaren Botschafteraustausch

Domradio.de – 4. Mai 2017

Der Vatikan vertritt seine Interessen in Myanmar wie auch im benachbarten Laos bislang durch einen Apostolischen Delegaten. In der Hauptfunktion ist dieser Gesandte päpstlicher Botschafter für Thailand und Kambodscha. Derzeit bekleidet diese Posten der südkoreanische Erzbischof Paul Tschang In-Nam.

Kirchenvertreter aus Myanmar sind zu Gast (Wolfenbüttler Zeitung, 9. Mai 2017)

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.