E-Visa wird für weitere Einreiseorte in Vorbereitung

Eleven News – 24. Oktober 2014

Bislang gilt das neue E-Visa nur bei der Einreise über den internationalen Flughafen Yangon. Das Ministerium für Immigration plant, in Zukunft neben den Flughäfen Mandalay und Naypyitaw auch die vier Einreisepunkte entlang der gemeinsamen Grenze zu Thailand für E-Visa zu öffnen. Ein genaues Datum wurde nicht genannt. Wer über Mandalay einreisen möchte, muss weiterhin ein Visum bei einer Botschaft Myanmars einholen. Ein E-Visa jedoch ist ein Verfahren, bei dem ein Bestätigungsschreiben zur Visumerteilung vor der Reise online eingeholt werden muss, um bei der Einreise das eigentliche Visum zu erhalten.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.