Die Aufholjagd beginnt auf der Schulbank

Neue Zürcher Zeitung – 31. Dezember 2015

Jahrzehnte der Militärdiktatur haben Burmas Bildungssystem zugrunde gerichtet. Nun, da das Land sich im Aufbruch befindet, fehlt es überall an Fachkräften. Die Regierung agiert zögerlich.

Rund 8000 Kinder und Jugendliche besuchen die Klosterschule von Phaung Daw Oo, ein Teil von ihnen lebt auch auf dem Gelände. (Bild: Sabine Gusbeth)

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.