Ärzteschiff lindert Not in Myanmar

Mittelbayrische – 5. August 2015

BOGALAY. 81 Jahre alt ist der Reisbauer, und nach Jahrzehnten Feldarbeit ist sein Rücken gebeugt. U Mya Oo schafft es kaum auf die Untersuchungsliege. Seine Hände zittern und er atmet schwer. Wochenlang hat er gewartet und gelitten, es gibt nur wenige Ärzte im Irrawaddy-Delta in Myanmar. Ihre Praxis zu erreichen, dauert oft stundenlang. Jetzt hat endlich das Ärzteschiff in der Nähe von Bauer Oos Dorf wieder angelegt.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.